Erste-Hilfe-Training für Schulbusfahrerinnen und Schulbusfahrer

CZV Weiterbildung

|

18.4.2023

|

1 Tag

|

Bern

Über den Kurs

Erste-Hilfe-Training für Schulbusfahrerinnen und Schulbusfahrer
Ausgebucht
Anmeldung

Termin

18.4.2023

auf Anfrage

Adresse

Bern

Dauer

1 Tag

Art

CZV Weiterbildung

Kosten

CHF 290.- exkl. MwSt., inkl. Verpflegung

Mit dieser Weiterbildung werden Sie als Schulbusfahrerin / Schulbusfahrer in Notfallsituationen noch sicherer.

Unerwartet sind Sie in einer Notfallsituation, die Ihnen in Ihrer täglichen Arbeit jederzeit begegnen könnte. Bereiten Sie sich darauf vor und gewinnen Sie Sicherheit – es lohnt sich! Zwei Beispiele dazu:

Sie fahren Ihre gewohnte Tour. Doch plötzlich biegt unerwartet ein Radfahrer aus einer Nebenstrasse auf die Fahrbahn ein – Sie sind zur Vollbremsung gezwungen. Der Radfahrer fällt hin und verletzt sich schwer. Sie und Ihre 12 Schüler und Schülerinnen im Bus, die ersten Personen am Unfallort…

Heute geht es im Schulbus fröhlich zu und her. Die Kinder lachen und freuen sich auf die bevorstehenden Ferien. Bei schwülwarmem Wetter, die Fenster offen, gesellt sich eine Wespe zur Gruppe und wendet die fröhliche Stimmung. Ralf wird gestochen – «Epipen!!» schreit Ralf, «ich bin Allergiker». Blöd - der Epipen ist zuhause auf dem Tisch liegen geblieben. Die Haut von Ralf ist gerötet, die Augen schwellen an und seine Sprache wird klossig. Ralf verliert das Bewusstsein…

Lernziele

  • Sie fühlen sich in der Lage, eine med. Notfallsituation einzuschätzen, die Sicherheit zu garantieren, die geforderten notfallmedizinischen Massnahmen in die Wege zu leiten und den Patienten an die professionellen Rettungskräfte zu übergeben.
  • Sie erhalten ein Erste-Hilfe-Update: Ereignisse im Strassenverkehr, aktuelle wissenschaftliche Empfehlungen in der Notfallmedizin, gesetzliche Forderungen (SECO ArGV Art. 36) und Rollenausübung als Schulbusfahrerin / Schulbusfahrer (Pflichten und Grenzen).

Kursinhalte

  • Besonderheiten bei Ereignissen im Strassenverkehr mit Schulkindern
  • Patientenbeurteilung, Rettungskette, Alarmierung
  • allgemeine Prinzipien im Management von Erste-Hilfe-Situationen
  • Reanimation von Kindern und Erwachsenen
  • Notfallmedizinisches Update (Fachwissen, Bz.B. Reanimationsempfehlungen 2021…)
  • Rollenverständnis als Schulbusfahrerin / Schulbusfahrer
  • Faktor Mensch bei Erste-Hilfe-Ereignissen
  • Kern dieser Weiterbildung sind simulierte Fallbeispiele. Sie werden verschiedene Notfallsituationen möglichst realitätsnah erleben und trainieren können.

Kursleitung

Mit Leidenschaft bieten wir Ihnen als professionelle Rettungsfachpersonen der Firma Prominis herausfordernde und praxisorientierte Trainingserlebnisse. Wir kennen den Rettungsalltag, wissen worauf es wirklich ankommt und bringen das nötige Fachwissen mit. Auf die Verknüpfung zwischen theoretischem Wissen und praktischen Übungen legen wir grossen Wert.

Abschluss

Die Verkehrsfachschule löst bis zwei Tage nach dem Kurstag elektronisch die Kursbestätigung bei der asa aus (SARI-Bestätigung). Diese Bestätigung kann unter www.cambus.ch elektronisch abgerufen werden.

Jetzt anmelden

«Grenzenloses Lernen und Lehren, gemeinsam zielorientiert.»