Kritik- und Konfliktmanagement

Weiterbildung

|

26.10.2023

|

1 Tag

|

Bern

Über den Kurs

Kritik- und Konfliktmanagement
Ausgebucht
Anmeldung

Termin

26.10.2023

auf Anfrage

Adresse

Verkehrsfachschule Schweiz AG, Tscharnerstrasse 29, Bern‍

Dauer

1 Tag

Art

Weiterbildung

Kosten

CHF 450.- exkl. MwSt., inkl. Verpflegung

Bedarfsüberlegung

Im öffentlichen Verkehr pflegt man eine Du-Kultur mit flachen Hierarchien. Man kommuniziert auf Augenhöhe und übt Wertschätzung. Daher neigen wir dazu, Konflikten aus dem Weg zu gehen und unbequeme Situationen zu meiden.

Richtziel

Die Teilnehmenden können Konflikte erkennen und aktiv angehen. Sie meistern anspruchsvolle Gesprächssituationen und reflektieren dabei ihre Vorgehensweisen. Die Teilnehmenden üben und empfangen Kritik im Berufs- und Privatleben professionell.

Lernziele

Sie können

  • Konflikte erkennen und aktiv mitgestalten.
  • anspruchsvolle Gespräche planen und erfolgreich durchführen.
  • Hilfsmittel gezielt nutzen.
  • Kritik professionell üben und empfangen.
  • eigene Denkweisen reflektieren.
  • eine positive Einstellung zu schwierigen Gesprächen entwickeln.

Zielgruppe

Mitarbeitende mit Führungsfunktionen im Personenverkehr.

Voraussetzungen zur Kursteilnahme / Vorkenntnisse

Haben bereits Erfahrung mit anspruchsvollen Gesprächssituationen.

Themen (Lerninhalte)

  • Definition Konflikt
  • Definition anspruchsvolle Situation
  • Hilfsmittel/Modelle
  • Gesprächsführung
  • Konstruktive Kritik / Kritikfähigkeit
  • Reflexion
  • Eigene Rolle und Denkweisen

Ausbildungsdauer

1 Tag

Kursleitung

Kursleitung: Christian Rieger und Kurt Lamparter, Simon Grossenbacher (Profi-Schauspieler)

Kursgestaltung

Nebst Inputs seitens der Kursleitung arbeiten wir meist in Kleingruppen und führen Diskussionen im Plenum. Herzstück der Weiterbildung bildet das 1:1 Praxis-Training mit dem Profi-Schauspieler Simon Grossenbacher.

Lernerfolgskontrollen

Lernerfolgskontrollen finden im Rahmen von Gruppenarbeiten statt.

Transfer

Teilnehmende definieren Handlungsziele.

Abschluss

Am Ende des Tages erhalten alle Teilnehmenden eine Kursbestätigung.

Kursort

Verkehrsfachschule Schweiz AG, Tscharnerstrasse 29, Bern

Jetzt anmelden

«Grenzenloses Lernen und Lehren, gemeinsam zielorientiert.»